Viticulteur Vialard

Weingüter > Frankreich > Viticulteur Vialard

Die Geschichte des Château du Breuil geht zurück bis ins 6. Jahrhundert. Alle, die sich für Geschichte und Legenden interessieren, können von Château du Breuil nur begeistert sein. Denn die älteste Baronie des Médoc ist besonders beachtenswert. Als sie noch eine Festung war, gehörte sie während des Hundertjährigen Krieges dem König von England. Ihre noch beeindruckenden Ruinen sind mit seltsamen Legenden verbunden, unter anderem die der Dame Douce (der sanften Dame) aus dem 10. Jahrhundert und auch eine weitere, die auf die Existenz eines unterirdischen Gangs zwischen der Festung und der Kirche Cissac hindeutet, der wohl noch entdeckt werden muß! 1987 erwarb die Familie Vialard Château du Breuil. Es wird an den Reben, an der Vinifikation und am Ausbau mit hoher Sorgfalt gearbeitet, um sehr runde Weine zu erzeugen, die ihren Reiz ihrem ausdrücklich weiblichen Charakter verdanken, der auf dem hohen Anteil an alten Merlot und alten Cabernet Franc beruht. Das Château besitzt 24 Hektar und liegt unmittelbar neben Château Lafite und Château Cos d´Estournel.